Image
far fa-lightbulb

Innovative Geschäftsidee

fas fa-file-signature

Ideenpapier einreichen

fas fa-users

Jury wählt aus und bewertet

far fa-money-bill-alt

3.000 € Preisgeld gewinnen

fas fa-rocket

Erfolgreich durchstarten!

Worum geht es?


Du alleine oder Dein Team hast bzw. habt eine erfolgsversprechende, nachhaltige und/oder innovative Geschäftsidee? Der EXISTENZGRÜNDERPREIS RHEIN-ERFT-KREIS 2023 zeigt Gründerpersönlichkeiten mit ihren Ideen und vernetzt sie mit mittelständischen Unternehmen sowie für die Weiterentwicklung relevanten Akteuren. Die beste Idee wird mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000€ prämiert.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Gründerinnen und Gründer (auch Gründerteams) aus dem Rhein-Erft-Kreis, deren Gründungsvorhaben in Planung (Wohn- & zukünftiger Firmensitz im Rhein-Erft-Kreis) oder deren Gründung nicht länger als 36 Monate her ist (Firmensitz im Rhein-Erft-Kreis). Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist die Einreichung eines vollständig ausgefüllten Ideenpapiers zu Deinem/Eurem Gründungsvorhaben bzw. Geschäftskonzept.

Überzeuge die fachkundige Jury mit Deinem/Eurem Geschäftskonzept!

Eine fachkundige Jury aus Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH, ST@RT HÜRTH, der Kreissparkasse Köln, dem BusinessCenter Frechen, den brüneo Coworking Spaces, der Industrie- und Handelskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft trifft eine Vorauswahl der eingereichten Ideenpapiere und lädt die Vielversprechendsten zum Pitch ein.

 

Bewertet werden die Bereiche:

  • Geschäftsidee/-konzept (Produkt/Dienstleistung)
  • Kunden, Markt und Wettbewerb
  • Plausibilität
  • Gründerpersönlichkeit(en)
  • Innovations- bzw. Nachhaltigkeitsansatz


Die drei besten Bewerbungen werden zum finalen Pitch zu der futuRE Lounge im November eingeladen, wo sie vor Publikum und der Jury ihre Geschäftsidee bzw. ihr Geschäftskonzept vorstellen (5 Minuten Pitch). Anschließend wird der beste Pitch mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000€ ausgezeichnet.

 

Das Preisgeld wird zur Verfügung gestellt von der Kreissparkasse Köln.

Image

Schirmfrau

Mona Neubaur
Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Termine

01.05.2023

Wettbewerbsstart
"EXISTENZGRÜNDERPREIS RHEIN-ERFT-KREIS 2023"

30.09.2023

Einreichungsfrist
der Ideenpapiere

17.10.2023

Jurysitzung, Online-Pitch & Einladung der besten drei Bewerber/innen.

02.11.2023

Finale im Rahmen der
futuRE Lounge

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Impressionen vergangener Wettbewerbe

Finale 2023

Finale 2022

Finale 2021

© Kay-Uwe Fischer, © Ralph Müller

Finale 2020

Euer Ansprechpartner zum Wettbewerb

DAVID SCHEVARDO

Projektleiter

Gründungsberatung, Fördermittelberatung, Kompetenzfeld Fachkräfte

02271 99499-15 dsc@wfg-rhein-erft.de
Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-mail an, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen ein.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Image
fas fa-map-marker
fa fa-envelope-o
fa fa-phone
Wir verwenden auf dieser Website neben den technisch notwendigen Cookies auch Cookies von Fremdanbietern, die u. a. zur anonymen Sammlung statistischer Daten oder zum Bereitstellen von externen Videos (YouTube) genutzt werden. Mit der Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies verwenden. Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, bestätigen Sie den Einsatz dieser Cookies.

Sollten Sie die Cookies ablehnen, kann es dazu führen, dass Ihnen einige Teile der Website nicht angezeigt werden.