Schülerinnen- und Schüler-Wettbewerb "ScienceTube Rhein-Erft"

Fachkräfte von morgen schon heute für MINT-Berufe begeistern!

Können naturwissenschaftliche Schulfächer wie Mathe, Physik und Informatik Schülerinnen und Schüler begeistern? Wie wird die Fachkräfteversorgung in diesen Bereichen zukünftig aussehen? Was können Schulen unternehmen, um MINT-Fächer interessanter zu gestalten und was können Unternehmen tun?

Gemeinsam mit der Projektgruppe JuNa des Gymnasiums Frechen (JuNa = Jugendliche unterrichten Naturwissenschaften) hat die Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH einen Video-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klasse an allen Schulen des Kreises ins Leben gerufen. Die Schülerinnen und Schüler werden aufgerufen, ein Experiment aus der Physik, Biologie oder Chemie zu filmen, das auch einen Bezug zu der jeweiligen Stadt, in der die Jugendlichen leben hat bzw. einen Bezug zum Rhein-Erft-Kreis als solchen hat. Das Experiment soll im Film so erklärt werden, dass Kinder es verstehen. Schülerinnen und Schüler können einen Preis für ihr Team gewinnen und dabei noch einiges über ihre Heimat lernen. Die Teams werden durch eine Lehrkraft begleitet und von ortsansässigen Unternehmen unterstützt. Diese geben den jungen Filmemachern Impulse, stellen ihr Firmenlabor bereit oder geben Anleitung. Interessierte Unternehmen und Schulen sind eingeladen, an der Auftaktveranstaltung am 19.12.2017 im Gymnasium Frechen um 11.00 Uhr teilzunehmen.

Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier!

 

Weitere Informationen:
David Eßer
t. 02271 99 4 99 15
m. des@wfg-rhein-erft.de