Rhein-Erft handelt: KI im Einzelhandel

Rhein-Erft handelt: KI im Einzelhandel

Von 24. Juni 2024 19:00 bis 24. Juni 2024 21:00

Ort: Schnörkellos Café & Bioladen

Veröffentlicht von David Schevardo

info@wfg-rhein-erft.de

02271/9949915

Kategorien: Veranstaltungen Rhein-Erft-Kreis, Einzelhandel

Schlagworte: KI

Treffer: 1363


KI im Einzelhandel bietet zahlreiche Vorteile, von der Personalisierung des Einkaufserlebnisses über die Optimierung von Lagerbeständen bis hin zur Automatisierung von Geschäftsprozessen.

Durch den Einsatz von KI-Technologien können Händler effizienter arbeiten, Kosten sparen und die Kundenzufriedenheit steigern. In einer immer wettbewerbsintensiveren Branche ist die Integration von KI daher ein entscheidender Faktor für den Erfolg und das Wachstum von Einzelhandelsunternehmen.

Wir laden Sie herzlich ein zur Veranstaltung „Rhein-Erft handelt: KI im Einzelhandel“. Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz im Einzelhandel. Diskutieren Sie mit den KI-Navigatoren des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie, Vertretern der Stadt Frechen und Melanie Steven von Schnörkellos.

Die kostenfreie Veranstaltung wird von dem Handelsverband Nordrhein-Westfalen Aachen-Düren-Köln e.V., der CIMA und der Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH veranstaltet.

Um Anmeldung wird gebeten.