Stadt Elsdorf

Über uns:

Die Stadt Elsdorf (22.000 Einwohner) liegt im Nordwesten des Rhein-Erft-Kreises; direkt am Tagebau Hambach. Elsdorf steht wie keine zweite Stadt für den Strukturwandel. Ein Drittel der 66 km² Stadtfläche befindet sich derzeit im Tagebau. Weitere, traditionelle industrielle Standbeine verändern sich, so dass Elsdorf vor vielen Herausforderungen steht.

Was wir machen:

Wir gestalten den Strukturwandel und lösen Herausforderungen: für die Menschen und Unternehmen in Elsdorf. Mit einer aktiven Wirtschaftsförderung unterstützen wir die Zukunftsfähigkeit ansässiger Unternehmen und bieten Raum für innovative Neuansiedlungen. Wachstumspotenziale als Wohnstandort werden genutzt, um ein attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld für Fachkräfte zu schaffen.

Warum REload:

Elsdorf liegt im Herzen des Rheinischen Reviers, direkt an der Tagebaukante und mit einem Drittel der Stadtfläche im Abbaugebiet. Die sich daraus ergebenden Zukunftsfragen können nur in der Zusammenarbeit mit regionalen Partnern beantwortet werden: Wie kann Elsdorf den Strukturwandel bewältigen? Wie können wir die bald zurückgewonnene Fläche gestalten? Wie können wir Arbeitsplätze vor Ort sichern und zeitgleich neu generieren?

REload unterstützt die Zielsetzungen der Stadt Elsdorf und hilft uns, die vor uns liegenden Herausforderungen zu lösen.

Menschen, Unternehmen und Kommunen werden zusammen geführt, um gemeinsam Ideen zu entwickeln und Perspektiven aufzuzeigen. Denn nur gemeinsam können die Akteure im Rheinischen Revier den Strukturwandel bewältigen und langfristig für die Menschen in Elsdorf eine zukunftsfeste Perspektive entwickeln.

REloader - Stadt Elsdorf

Ihr Ansprechpartner: Alexander Sobotta

 

Telefon:
02274 709241
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse:
Stadt Elsdorf, Gladbacher Straße 111, 50189 Elsdorf, Deutschland
Image
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok